Project

General

Profile

action #81078

Aktualisieren unseres Dehydrated-Setups

Added by flacco 8 months ago. Updated 3 months ago.

Status:
Closed
Priority:
Normal
Assignee:
Category:
Bug
Target version:
Start date:
2020-12-15
Due date:
% Done:

100%

Estimated time:

Description

Die Konfiguration von Dehydrated sollte um die Direktive "cleanup" ergänzt werden. Das sorgt dafür, dass alte Zertifikate automatisch gelöscht werden.

Um dies umzusetzen müssen unter /etc/dehydrated vom Benutzer dehydrated angelegt werden können. Aufgrund inkorrekter Besitzrechte im derzeitigen Setup klappt das nicht, was Folgefehler nach sich zieht.

Es scheint auch so, dass keine "domain.txt" Datei angelegt wird. Dies sollte während des invis-Server Setups automatisch geschehen.

Das Toolbox-Script "actdehydrated" verwendet noch das Kommando "ifconfig", welches nicht mehr im openSUSE Standard-Setup enthalten ist. Das Script muss auf das Kommando "ip" umgestellt werden.

History

#1 Updated by flacco 8 months ago

  • Status changed from New to In Progress
  • % Done changed from 0 to 20

Script actdehydrated auf ip-Kommando umgestellt.

#2 Updated by flacco 8 months ago

  • % Done changed from 20 to 90

Erledigt, ungetestet.

#3 Updated by flacco 3 months ago

  • Status changed from In Progress to Closed
  • % Done changed from 90 to 100

Hat bereits zweimal in der Praxis funktioniert.

Also available in: Atom PDF